Einsätze 2015

29.12.2015 | Brennender Baum



Alarmstichwort: B0

Einsatzbeginn: 12:10 Uhr

Einsatzende: 13:10 Uhr

Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6


Beschreibung des Einsatzes:

Brennender Nadelbaum im Garten


Tätigkeiten der Feuerwehr:

Der Brand konnte durch Bewohner und Nachbern weitestgehend eingedämmt werden.
Ablöschen des brennenden Baumes, Fällen des Baumes.





19.12.2015 | Rauchmelderalarm



Alarmstichwort: B2

Einsatzbeginn: 17:30 Uhr

Einsatzende: 18:30 Uhr

Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6, MTW


Beschreibung des Einsatzes:

Nachbarn bemerkten ausgelösten Rauchmelder im Gebäude (da Alle Rauchmelder vernetzt waren
haben Alle Rauchmelder im Gebäude ausgelöst). Hausbewohner wurden telefonisch durch Nachbarn
verständigt. Keine Personen im Haus, Hausbewohner auf der Anfahrt.


Tätigkeiten der Feuerwehr:

Da Haus verschlossen, wurde das Gebäude von außen mit der Wärmebildkamera und durch Erkundung
durch die Fesnter überprüft => Keine Aufälligkeiten erkennbar. Nach eintreffen des Hausbewohners
wurde das Gebäude von innen überprüft => keine Aufälligkeiten.





14.12.2015 | Ölspur Industriegebiet Aufsee



Alarmstichwort: H0

Einsatzbeginn: 12:00 Uhr

Einsatzende: 14:00 Uhr

Fahrzeuge: MTW


Beschreibung des Einsatzes:

Durch Leckage an einem LKW (Silozug) lief Öl auf die Fahrbahn.


Tätigkeiten der Feuerwehr:

Öl mit Ölbinder gebunden, und Fahrbahn gereinigt.





29.11.2015 | Zimmerbrand



Alarmstichwort: B2

Einsatzbeginn: 16:45 Uhr

Einsatzende: 19:45 Uhr

Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6, MTW


Beschreibung des Einsatzes:

In einem Abstellraum direkt neben der Küche hat sich aus ungeklärter Ursache ein Brand entwicklt. Der
Abstellraum ist durch eine Schiebetür von der Küche getrennt. Es befanden sich keine Personen im
Haus. Der Hausbesitzer konnte vor eintreffen der Feuerwehr das Gebäude über die Haustür betreten,
und die Balkontür öffnen. Beim Eintrffen der Feuerwehr waren von außen bereits die Falmmen und
starke Rauchentwicklung aus dem Abstellraum zu sehen- Fenster z.T, schon geborsten => sehr hohe
Hitzentwicklung.


Tätigkeiten der Feuerwehr:

Die Befragung der Bewohner ergab keien Personen im Gebäude, und keine zusätzlichen Gefahren.
Ablöschen des Brandes durch Zugang über die Balkontür unter Atemschutz. Glutnester ablöschen,
Gebäude rauchfrei machen, Gebäude komplett überprüft (mit Wärmebildkamera), um sicher zu gehen,
dass keine Brandausbreitung auf das DG oder Keller erfolgt. Abstellraum wurde komplett ausgeräumt,
und beschädigtetes Fesnter provisorisch verschlossen. Nach Einsatzende erfolgte weitere
Brandnachschau mit der Wärmebildkamera. Polizei vorort.





28.10.2015 | TH Umgestürzter Betonmischer



Alarmstichwort: H1

Einsatzbeginn: 09:30 Uhr

Einsatzende: 15:30 Uhr

Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6, MTW


Beschreibung des Einsatzes:

Vollbeladener Betonmischer / Sattelaufleger ist in der Wiesensteigerstraße umgekippt. Fahrer konnte
sich selber aus dem Fahrerhaus befreien. Keine weiteren Unfallbeteiligten. Betriebsstofftank des LKW
defekt => Diesel fließt in Kanalisation. Anwohner konnten mit Holzpänen den Kraftstoffs z.T binden.


Tätigkeiten der Feuerwehr:

Einsatzstelle absichern, Betriebsmittel binden, Klärwärter verständigen da Betriebsmittel in
Kanalisation, ausgelaufener Beton beseitigen, Unterstützng bei der Bergung des LKW durch den
Abschleppdienst. Nach dem Abschleppen des Fahrzeugs Fahrabahn reinigen. Polizei vorort.












13.05.2015 | Baum auf Straße Ri. Wiesensteig



Alarmstichwort:

Einsatzbeginn: 00:10 Uhr

Einsatzende: 01:10 Uhr

Fahrzeuge:


Beschreibung des Einsatzes:

Ein umgebrochener Baum führte zur Behinderung auf der Straße


Tätigkeiten der Feuerwehr:

Baum beseitigt





30.03.2015 | VU Laichinger Wäldle



Alarmstichwort: H1

Einsatzbeginn: 16:30 Uhr

Einsatzende: 18:30 Uhr

Fahrzeuge:


Beschreibung des Einsatzes:




Tätigkeiten der Feuerwehr:

Einsatzstelle absichern





31.01.2015 | Ölspur Steigle / Beurerweg



Alarmstichwort: H0

Einsatzbeginn: 13:30 Uhr

Einsatzende: 14:30 Uhr

Fahrzeuge:


Beschreibung des Einsatzes:




Tätigkeiten der Feuerwehr: